Neuigkeiten aus der Gemeinschaft - Was ist für die Menschen in Europa am wichtigsten?

March 9, 2022

Neuigkeiten aus der Gemeinschaft - Was ist für die Menschen in Europa   am wichtigsten?

Von Laura Sullivan

Fast 17.000 von Ihnen haben bei unserer Umfrage mitgemacht. Das hat mich sehr gefreut. Wir wollten wissen, was Ihnen wichtig ist. Welche Themen Ihnen am Herzen liegen und wofür wir uns in diesem Jahr in Europa besonders einsetzen sollen. Unser Team hat Ihre Antworten ausgewertet. Hier möchte ich Ihnen die Ergebnisse vorstellen und Ihnen erzählen, was wir vorhaben:

1. Dass Konzerne ihren fairen Anteil zahlen sollen, brennt besonders vielen unter den Nägeln.

Steuergerechtigkeit zu fordern war schon vor Ausbruch des Krieges wichtig, und heute erst recht. Russische Oligarchen, die Putin unterstützen, konnten unbehelligt ihre astronomischen Gewinne in ganz Europa verstecken. Jetzt endlich beginnen die europäischen Länder, gegen dieses schmutzige Geld vorzugehen. Yachten werden beschlagnahmt, z.B. in Hamburg. Neue Gesetze gegen Schwarzgeld werden beschlossen. [1] [2] Das gibt uns Rückenwind für unsere Forderung: Konzerne und Superreiche sollen ihren fairen Anteil zahlen. Deshalb planen wir für dieses Jahr eine starke Kampagne für Steuergerechtigkeit. Los geht es im Sommer. Dann starten wir unsere Aktion für ein neues EU-Gesetz, das große Unternehmen verpflichten soll, mehr Steuern zu zahlen. [3]

2. Dass die EU massiv in Klimaschutzmaßnahmen investieren soll, bekam ebenfalls sehr große Zustimmung.

Klimaschutz und Klimagerechtigkeit sind das Gebot der Stunde. Dasselbe Gas und Öl, das die Klimakatastrophe anheizt, heizt auch den Krieg in der Ukraine an. Ein bahnbrechender Bericht des Weltklimarats hat uns vor wenigen Tagen nochmal vor Augen geführt, wie nah wir schon dem Klimakollaps sind. [4] Aber wir sind entschlossener denn je. Für dieses Jahr planen wir große Kampagnen und Aktionen, damit die EU massiv in die Bewältigung der Klimakrise investiert. Das bedeutet: Wir müssen unsere Wirtschafts- und Steuersysteme reformieren, damit Klimaschutz wichtiger wird als die Schwarze Null. [5] Außerdem wollen wir im Namen der Klimagerechtigkeit die Abhängigkeit Europas von Gas und Öl beenden und die Finanzierung von Putins Krieg stoppen.

3. Dass Naturzerstörung gestoppt und rückgängig gemacht wird, finden sehr viele wichtig.

Dieses Jahr haben wir die Chance, ein Gesetz zum Schutz der Natur zu erwirken, das für die gesamte EU gilt. [6] Gemeinsam mit starken Partnerorganisationen aus der Klimabewegung werden wir uns für verbindliche Ziele zur Wiederherstellung der Natur einsetzen. Wir wollen, dass die Zerstörung von Ökosystemen endet und rückgängig gemacht wird. Bleiben Sie dran, Sie werden von uns hören, wenn der erste Entwurf der Europäischen Kommission veröffentlicht wird!

Unsere Umfrage hat noch ein Ergebnis erbracht, das ich sehr wichtig finde. Die drei Themen, die ich Ihnen gerade vorgestellt habe, bekamen nicht nur in einigen Ländern die meiste Zustimmung, sondern überall. Das zeigt mir, dass diese Gemeinschaft sich länderübergreifend um dieselben Themen kümmert. Letztes Jahr, als wir auch eine Umfrage gemacht haben, war das noch nicht der Fall. Das freut mich sehr. Es bestärkt mich in der Überzeugung, dass wir längst damit angefangen haben, uns kollektiv für Themen zu engagieren, die langfristig echte Veränderungen bewirken können.

Es erinnert mich auch daran, welche Kraft in dieser Gemeinschaft steckt - zu verstehen, wie sich die Menschen vor Ort fühlen, und dies mit den Möglichkeiten zu verbinden, Veränderungen in ganz Europa voranzutreiben. Das sollten wir jetzt nutzen.

Danke, dass Sie dabei sind,

Laura

Referenzen:
[1] https://www.cnbc.com/2022/03/03/here-are-the-russian-oligarch-yachts-being-seized-as-sanctions-take-effect.html
[2] https://www.theguardian.com/politics/2022/feb/28/russian-oligarchs-in-uk-face-new-laws-tackling-dirty-money
[3] https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=COM:2021:823:FIN
[4] https://www.ipcc.ch/2022/02/28/pr-wgii-ar6/
[5] https://caneurope.org/fiscal-reform-and-why-it-matters-for-climate/
[6] https://www.europarl.europa.eu/legislative-train/theme-a-european-green-deal/file-restoration-of-healthy-ecosystems

Das könnte Sie interessieren

Bild von den Protestierenden
January 15, 2024Campaign Update

Ein großartiger Start ins Jahr 2024

Die Spielregeln haben sich endlich geändert! Jahrzehntelang hatten große Konzerne alle Trümpfe in der Hand. Aus Profitgier zerstörten sie unsere Wälder und Flüsse und die Gesundheit vieler Menschen. Trotzdem hatten wir Mühe, diese Unternehmen zur…

Aktivist*innen von WeMove und Partnerorganisationen protestieren gegen geschlechtsspezifische Gewalt
December 11, 2023

Eine große feministische Mobilisierung ist in Europa in vollem Gang

Vor einigen Tagen erzählte Marta Asensio europäischen Politiker*innen mutig ihre Geschichte. Wie sie sexuelle Gewalt überlebte, nachdem sie ohne ihr Einverständnis unter Drogen gesetzt worden war. [1] Ihre Rede hat alle Anwesenden bewegt und sehr…

Alle Artikel